PSFV: Trainingstag mit Marina Köhncke im Oktober 2020

Der PSFV Süseler Baum bietet im Oktober einen Trainingstag mit Marina Köhncke an.
In Gruppen wird das Reiten eines Geländekurses erarbeitet. Die Schwierigkeit wird den Erfahrungen von Reiter und Pferd angepasst.

Es wird je 1 Stunde in 3er Gruppen geritten. Die Kosten für Mitglieder betragen 35,00€ Mitglieder/45,00€ für Nichtmitglieder.

Marina Köhncke war seit der Jugend über Jahrzehnte immer wieder Kaderreiterin. Sie reitet nach wie vor auf meist selbst gezogenen Pferden in der Vielseitigkeit.

weitere Informationen und Anmeldung via: https://www.reiterpark-maxhabel.de/2020-10-09-nachbereitung-der-saison-mit-marina-koehnke-am-09-10-2020/

PSFV: Trainingsritt für Geländereiterwettbewerb

Der PSFV Süseler Baum bietet am Tag vor dem geplanten Geländeturnier einen Trainingsritt für Geländereiterwettbewerb an.

Am 14.08.2020 von ca. 15.00-18.00 Uhr
Anmeldung ist zwingend erforderlich bis spätestens 12.08.2020 18.00 Uhr unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ablauf: Strecke ca.1000m, max.10 Sprünge bis 60-80 cm; kein freies Training.
Kostenbeitrag: 25,- Euro, f.Mitgl. d.PSFV SüselerBaum 10,-

Die Anzahl der Startplätze ist begrenzt.
Bekanntgabe der Startzeiten erfolgt am Donnerstag per E-Mail an die gemeldeten Teilnehmer.
Empfehlung: eventuell zu nutzen zur Vorbereitung des Stilgeländerittes Kl.E am Samstag.

FRRV: Fehmarn-Pferde-Festival 2020

Leider ist es uns dieses Jahr wegen der Corona-Krise nicht möglich, das Fehmarn-Pferde-Festival 2020 in gewohnter Form auszutragen.

Wir planen ein stark „abgespecktes“ Turnier über 4 Tage mit jeweils 3 Prüfungen am Tag für die LK 1-3 bzw. teilweise LK 4.
Am Donnerstag finden Dressuren Kl. L und M statt, an den 3 anderen Tagen Springen bis Kl. S**.

Des Weiteren möchten wir einige Late-Entry-Turniere durchführen sowohl in der Woche, oder auch am Wochenende, um den Reitern Startmöglichkeiten zu bieten. Entsprechende Ausschreibungen werden schnellst möglich veröffentlicht !!!!! Den Nennschluss werden wir möglichst dicht an die Pferdeleistungsschau legen, umso flexibel wie möglich zu bleiben.

Wie genau die Auflagen sein werden, müssen wir noch abwarten.
Voraussetzung ist natürlich, dass die Reiter auf die Insel dürfen.

der Vorstand des FRRV

Newsletter